Immobilienscout24 gehört der Telekom?!?

Ich habe mich gerade durch die Suche bei Golem geklickt un da ist mir eine schon recht alte Meldung ins Auge gestochen, die sicher nichts neues für euch bringt, mich aber irgendwie verwundert hat. Golem berichtet, dass die Telekom Immobilienscout24 gekauft hat und das schon im Jahre 2007.

Was bitte will ein Telekommunikationsanbieter wie der rosa Riese mit einem Immobilienportal? Diese Großkonzerne werden mir immer suspekter. Sicher dürfen die das, aber welchen Sinn soll das haben? Immobilienscout24 mag Gewinn abwerfen und so, aber welchen strategischen Vorteil erhofft man sich damit? Geld anlegen, wenn man zuviel davon hat, kann man sicher anders besser. Kauft diese Seite bald ein Chemiekonzern, nur weil es in Marburg auch einen gibt?

Komische neue Welt!

Popularity: 31% [?]


Geschrieben am 24.08.2008 von



Eine Reaktion zu “Immobilienscout24 gehört der Telekom?!?”

Wir von Immobilien Service Marburg interessieren uns sehr für Ihre Meinungen und Erfahrungen und freuen uns deshalb auf Ihre Kommentare zu unseren Artikeln. Bitte beachten Sie dabei die üblichen Höflichkeitsregeln und Umgangsformen. Sie können Ihren Kommentar gerne auch unter einem Nicknamen veröffentlichen. Die E-Mailadresse wird von uns nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Sie können gerne Ihre Webseite angeben, wir behalten uns jedoch die Löschung von Spam und beleidigenden Kommentaren vor.

  • Jabamaro (Webseite) am 24.08.2008 um 21:26 Uhr (#)

    An der Scout-Gruppe war die Telekom ja bereits immer stärker beteiligt. Den restlichen Anteil von IS24 hat die Telekom nur übernommen, damit kein ausländischer Finanzinvestor zuschlägt. Die T. hatte ein Rückkaufsrecht, vom dem sie Gebrauch machte.



Schreibe einen Kommentar